Microsoft hat kürzlich angekündigt, dass das neueste Windows 10-Feature-Update, Windows 10 Oktober 2018 Update Version 1809 jetzt verfügbar ist. Neben Sicherheits- und Leistungsverbesserungen enthält diese Version auch einige neue Funktionen. Es gibt Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, einschließlich des dunklen Modus für den Datei-Explorer, der neuen App “Ihr Telefon”, eines neuen Screenshot-Tools und vielem mehr. Genau wie frühere Feature-Updates wird dieses Update in gestaffelten Phasen in Staffelungsphasen eingeführt, je nachdem, auf dem Sie es ausführen. Aber einige von Ihnen möchten es manuell installieren oder eine neu installieren. Technik 1: Laden Sie die Windows 10 ISO rechtmäßig von Microsoft auf Windows Wenn Sie das Update manuell nach diesem Datum installieren möchten folgen Sie den Anweisungen unter der verknüpften Frage: Forcefully update to new windows Sie können es selbst ausprobieren. Laden Sie diese ISO herunter, installieren Sie sie in einer VM ohne Netzwerkzugriff und überprüfen Sie die Buildversion mit dem Befehl “winver”. Es sollte 17763.107 sein (wenn netzwerkverfügbar ist, wird es während der Einrichtung automatisch auf 134 aktualisiert). Viele von Ihnen wollen den Product Key von Windows 10, können Sie versuchen, dies…

Product Key: NKJFK-GPHP7-G8C3J-P6JXR-HQRJR Laden Sie einfach Erweiterung auf Ihren Browser Calleg Agent Switcher und ändern Sie Ihren Agenten auf ein anderes Betriebssystem als Windows. Danach aktualisieren Fenster Download-Seite und Sie sind alle eingestellt. Dies ist eine viel schnellere Lösung. Windows 10 ist jetzt als Dropdown-Dropdown-Dropdown-Liste “Zielversion zu bewerten” in der Windows Analytics-Aktualisierungsbereitschaft verfügbar, sodass Sie Anleitungen und Einblicke in Anwendungs- und Treiberkompatibilitätsprobleme mit vorgeschlagenen Korrekturen erhalten können, die sich auf Ihre Migration zu Windows 10, Version 1809 von Windows 7, Windows 8.1 oder einer früheren Version von Windows 10 auswirken können. Bitte senden Sie mir Fenster 10 pro activietion Schlüssel… Bitte senden Sie mir jetzt Auch ich habe es in einem Computer mit einem Build von Windows-Insider getestet und es ist auch kaputt (auch betrifft Windows Server 2019) hallo, wenn Sie für den echten Schlüssel für Windows 10 suchen, kontaktieren Sie bitte unter l haben ein Windows-System in nur Chinesisch Kann ich die ISO-Datei verwenden, um die Windows-Sprache in Englisch zu ändern? Schritt 12: Schnappen Sie den 32-teiligen Download- oder 64-teiligen Download-Button, abhängig von der Technik, die Sie zum Herunterladen des Datensatzes haben. Sehen Sie sich diese Schlüssel für die Installation von Windows 10 neueste Version. www.itechtics.com/windows-10-product-activation-keys-versions/ senden Sie mir bitte Product Key für Fenster 10 32 und 64 Bit Dank für den Schlüssel…..ich installierte endgültige Version von Windows 10 mit dem Schlüssel und aktiviert mit KMS PICO….. Verwendet Win 10 LTSC 2019 dieselben Gruppenrichtlinieneinstellungen wie Win 10 1809? viel verpflichtet, Sie für Windows 10 32 Bit noch der ElementSchlüssel auf dieser Seite funktioniert nicht, so dass ich vertraue, dass Sie mir mit diesem helfen Sind die ISO von Windows-Website haben die neuesten Updates? Oder müssen Sie alle inkrementellen Updates bis jetzt herunterladen? weil es sagt Lates Nov. 2019 Wann wird 1809 für Visual Studio-Abonnenten verfügbar sein? Es war das Ende dieser Woche… aber nichts erschien. Neue ISO installiert Version 1809, Build 17763.107.

Es sollte dann auf 17763.134 mit einem regelmäßigen monatlichen CU-Update aktualisiert werden. Diejenigen, die zuvor auf 1809 aktualisiert wurden, sollten abgedeckt werden, nachdem sie auf das neueste CU-Update aktualisiert wurden. Suchen Sie nach Updates, installieren Sie die neuesten Updates, starten Sie ihre Version neu und überprüfen Sie ihre Version mit dem Befehl “winver”. (13. November Informationen www.microsoft.com/en-us/itpro/windows-10/release-information) Heute setzen wir auch die Verfügbarkeit von Windows Server 2019 und Windows Server, Version 1809, weltweit für alle Volume License-Kunden wieder auf. Weitere Informationen finden Sie im Windows Server-Blog. Wie in John Cables Blog-Beitrag erwähnt, haben wir das “Born on”-Datum entsprechend geändert und markieren heute den Beginn des 30-monatigen Support-Lebenszyklus für die Enterprise- und Education-Editionen von Windows 10, Version 1809; und den 18-monatigen Support-Lebenszyklus für Windows 10 Pro und Windows 10 Pro für Workstation. Weitere Informationen zu derzeit unterstützten Versionen und Supportenddaten finden Sie im Windows 10-Lebenszyklus-Faktenblatt und auf der Windows 10-Versionsinformationsseite.