Legen Sie Elemente dieses Arrays auf DownloadItem-Eigenschaften fest, um Suchergebnisse zu sortieren. Wenn Sie z. B. orderBy=[`startTime`] festlegen, wird das DownloadItem nach ihrer Startzeit in aufsteigender Reihenfolge sortiert. Um die absteigende Reihenfolge anzugeben, setzen Sie das Präfix mit einem Bindestrich voraus: `-startTime`. Die Zeit, zu der der Download im ISO 8601-Format begann. Rufen Sie ein Symbol für den angegebenen Download ab. Für neue Downloads stehen Dateisymbole zur Verfügung, nachdem das onCreated-Ereignis empfangen wurde. Das Bild, das von dieser Funktion zurückgegeben wird, während ein Download ausgeführt wird, kann sich von dem Bild unterscheiden, das nach Abschluss des Downloads zurückgegeben wird.

Der Icon-Abruf erfolgt durch Abfragen des zugrunde liegenden Betriebssystems oder Toolkits je nach Plattform. Das Symbol, das zurückgegeben wird, hängt daher von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich Zustand des Downloads, Plattform, registrierte Dateitypen und visuelles Design. Wenn ein Dateisymbol nicht bestimmt werden kann, enthält runtime.lastError eine Fehlermeldung. Fordern Sie den Benutzer auf, einen gefährlichen Download zu akzeptieren. Kann nur aus einem sichtbaren Kontext aufgerufen werden (Tab-, Fenster- oder Seiten-/Browser-Aktions-Popup). Akzeptiert keine gefährlichen Downloads. Wenn der Download akzeptiert wird, wird ein onChanged-Ereignis ausgelöst, sonst passiert nichts. Wenn alle Daten in eine temporäre Datei abgerufen werden und entweder der Download nicht gefährlich ist oder die Gefahr akzeptiert wurde, wird die temporäre Datei in den Zieldateinamen , den |state| Änderungen in “vollständig” und onChanged-Brände.

Laden Sie eine URL herunter. Wenn die URL das HTTP[S]-Protokoll verwendet, enthält die Anforderung alle Cookies, die derzeit für den Hostnamen festgelegt sind. Wenn sowohl Dateiname als auch saveAs angegeben sind, wird das Dialogfeld Speichern unter angezeigt, das mit dem angegebenen Dateinamen vorab aufgefüllt wird. Wenn der Download erfolgreich gestartet wurde, wird der Rückruf mit der neuen DownloadItem-DownloadId aufgerufen. Wenn beim Starten des Downloads ein Fehler aufgetreten ist, wird callback mit downloadId=undefined aufgerufen, und runtime.lastError enthält eine beschreibende Zeichenfolge. Die Fehlerzeichenfolgen bleiben zwischen Den Releases nicht abwärtskompatibel. Erweiterungen dürfen sie nicht analysieren. Der Download-Manager wird von den meisten Windows-Betriebssystemen wie XP, Windows 2003, Win7 und 8 sowie Windows Vista unterstützt. Obwohl es auch Android-kompatibel ist, ist es noch nicht mit MAC-Systemen kompatibel. Der Bezeichner für die Erweiterung, die diesen Download initiiert hat, wenn dieser Download durch eine Erweiterung initiiert wurde. Ändert sich nicht, sobald es festgelegt wurde. False, wenn dieser Download in der Historie aufgezeichnet wird, true, wenn er nicht aufgezeichnet wird.

Ein Dateipfad relativ zum Download-Verzeichnis, der die heruntergeladene Datei enthält, möglicherweise mit Unterverzeichnissen. Absolute Pfade, leere Pfade und Pfade, die Rückverweise “..” enthalten, verursachen einen Fehler. onDeterminingFilename ermöglicht das Vorschlagen eines Dateinamens, nachdem der MIME-Typ der Datei ermittelt und ein vorläufiger Dateiname ermittelt wurde. Gibt an, ob der Download fortschreitet, unterbrochen oder abgeschlossen ist. Finden Sie DownloadItem. Legen Sie die Abfrage auf das leere Objekt fest, um alle DownloadItem-Objekte abzuladen. Um ein bestimmtes DownloadItem abzubekommen, legen Sie nur das id-Feld fest. Um eine große Anzahl von Elementen zu durchblättern, legen Sie orderBy: [`-startTime`], legen Sie limit auf die Anzahl der Elemente pro Seite fest, und legen Sie startedAfter auf die startTime des letzten Elements von der letzten Seite fest. Alternative Free Download Manager Download von externen Servern (Verfügbarkeit nicht garantiert) Kostenloser Download Manager wird nur über eine sichere Quelle heruntergeladen. Da es keine Seitendownloads im Download-Manager gibt, gibt es kein Fahrzeug, mit dem es Viren übertragen kann.

Die benutzerzustattende Bedienung des Download-Managers erleichtert auch das Bereinigen unerwünschter Dateien von Ihrem Computer. Laden Sie diese herunter, um eine Datei oder ein Bild auf Ihrem Computer oder Gerät zu speichern. Die Datei wird an Ihrem Standarddownloadspeicherort gespeichert.